Suche

Hier finden Sie wichtige Downloads und Informationen rund um die Arbeit von Integrationshilfen e.V. Laden Sie informative Broschüren und Formulare herunter, um mehr über unsere Projekte und Angebote zu erfahren.

In unserem Leitbild stellen wir die Ziele und Werte unseres Vereins vor. Die Broschüre „Landgang“ und die Jugendbroschüre richten sich an betroffene Personen in Haft. 

Weitere Downloads behandeln rechtliche Grundlagen wie das Hamburgische Strafvollzugsgesetz und das Hamburgische Resozialisierungs- und Opferhilfegesetz. 

Mit dem Beitrittsformular können Sie ganz einfach Mitglied bei uns werden.

Schauen Sie rein und informieren Sie sich! Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit unterstützen.

Integrationshilfen e.V. – Unser Leitbild

Integrationshilfen e.V. ist ein im Jahr 1986 gegründeter, gemeinnütziger Verein der freien Straffälligen- und Wohnungslosenhilfe, dessen hauptamtlich beschäftigte Mitarbeiter:innen, sowie ehrenamtlich engagierte Personen, sich für Menschen einsetzen, die unter komplizierten sozialen Bedingungen leben.

LANDGANG

Manchmal ist das Leben stürmisch und bringt Menschen auf Abwege. Dann ist es schwierig, wieder auf Kurs zu kommen. Einer dieser Stürme kann eine Straftat – und infolge derer eine Inhaftierung sein. Um wieder auf den richtigen Weg zu kommen, benötigt es einen Bezugspunkt, festen Boden unter den Füßen, einen Landgang.

Jugendbroschüre

Damit Sie nach Ihrer Entlassung einen guten Neustart hinbekommen, ist ein guter Übergang zwischen DRINNEN und DRAUSSEN wichtig. Wir vom Verein Integrationshilfen helfen Ihnen mit Rat und Tat vor und nach Ihrer Entlassung.

Hamburgisches-Strafvollzugsgesetz

Informieren Sie sich über Ihre Rechte und Pflichten in Haft bzw. über die Ihrer Angehörigen! 

 

Beitrittserklärung

Werden Sie Teil unseres Vereins und unterstützen Sie unsere wichtige Arbeit!

Mit Ihrer Mitgliedschaft bei Integrationshilfen e.V. tragen Sie dazu bei, Menschen in Not zu helfen und ihnen neue Perspektiven zu eröffnen. Als gemeinnütziger Verein setzen wir uns seit über 35 Jahren für wohnungslos und/oder straffällig gewordene Personen ein.

In dem Beitrittsformular können Sie Ihre Kontaktdaten eintragen. Füllen Sie es einfach aus und senden Sie es unterschrieben zurück – schon sind Sie dabei!

Resozialisierungs und Opferhilfegesetz

Dieses Gesetzt ist die Grundlage unseres integrierten Übergangsmanagements (LANDGANG). Ein Projekt bestehend seit dem 1. Januar 2021, in enger und vertrauensvoller Kooperation mit der Fachstelle Übergangsmanagement (FÜma).