“Ein Sprung­brett in die Zu­kunft”

Wir un­ter­stüt­zen die be­ruf­li­che Ein­glie­de­rung, ins­be­son­de­re von Haft­ent­las­se­nen bei ih­ren Be­mü­hun­gen, ei­ner dau­er­haf­ten Er­werbs­tä­tig­keit nach­zu­ge­hen. Dies ver­ste­hen wir als not­wen­di­ge Chan­cen­er­öff­nung zur so­zia­len Teil­ha­be und Re­so­zia­li­sie­rung.

Un­ser An­ge­bot für Haft­ent­las­se­ne und In­haf­tier­te

  • Un­ter­stüt­zung bei der Be­rufs- und Ar­beits­platz­wahl
  • Hil­fe bei der Ar­beits- und Aus­bil­dungs­platz­su­che
  • Zu­sam­men­stel­lung von Be­wer­bungs­un­ter­la­gen
  • Ver­mitt­lung bei Kon­flik­ten in der Ein­ar­bei­tungs­zeit
  • Be­glei­tung bei Be­hör­den­gän­gen
  • Be­ra­tung in Ih­rer be­son­de­ren Le­bens- und Ar­beits­si­tua­ti­on
  • frei­er Zu­gang zu Com­pu­ter­ar­beits­plät­zen, In­ter­net und Te­le­fon

Un­ser An­ge­bot für Ar­beit­ge­ber

  • Mo­ti­vier­te Be­wer­ber, die den Schritt zu­rück in die Ge­sell­schaft mit En­ga­ge­ment und Mut an­packen
  • Be­treu­ung der Kli­en­ten im Ar­beits­pro­zess und An­sprech­part­ner für den Ar­beit­ge­ber
  • Lo­go Ih­rer Fir­ma auf un­se­rer Home­page
  • und nicht zu­letzt: die Mög­lich­keit, so­zia­le Ver­ant­wor­tung in der Ge­sell­schaft zu über­neh­men

of­fe­ne Sprech­stun­de:
Diens­tag bis Don­ners­tag von 08 — 15 Uhr

oder ver­ein­ba­ren Sie ei­nen in­di­vi­du­el­len Ter­min!

Projektleitung und Berufsberatung im Projekt Sprungbrett.

An­sprech­part­ner: Phil­ipp Schwei­zer
Te­le­fon 040 319 57 08, Fax 040 769 704 15
schweizer(at)integrationshilfen-hamburg(dot)de