Ge­än­der­te Sprech­stun­den wäh­rend der Co­ro­na-Pan­de­mie:

Die of­fe­ne Be­ra­tung fin­det ab No­vem­ber 2020 je­den Mon­tag Diens­tag und Don­ners­tag statt.
Rat­su­chen­de, die 
„au­ßer­halb der Sprech­zei­ten“ oh­ne Ter­min in die Be­ra­tungs­stel­le kom­men, kön­nen zu­nächst nur ei­nen Ge­sprächs­ter­min ver­ein­ba­ren.

Die Geld- und Post­ver­wal­tung wird wei­ter­hin si­cher­ge­stellt.

Die Stra­ßen­so­zi­al­ar­beit wird be­reits seit Ju­ni 2020 wie­der wie ge­wohnt durch­ge­führt.


Wir bie­ten am­bu­lan­te Hil­fen für Men­schen mit be­son­de­ren so­zia­len Schwie­rig­kei­ten gem. §§ 67 SGB XII an: 
durch in­di­vi­du­el­le Ein­zel­fall­hil­fe, durch Stra­ßen­so­zi­al­ar­beit, durch Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten. 
 

  • Hil­fe bei der Woh­nungs­su­che oder beim Er­halt der Woh­nung und bei aku­ter Ob­dach­lo­sig­keit
  • Hil­fe bei der Über­win­dung so­zia­ler Schwie­rig­kei­ten, Be­schaf­fung von Pa­pie­ren usw.
  • Klä­rung von Lei­stungs­an­sprü­chen und im Um­gang mit Be­hör­den
  • Ord­nen fi­nan­zi­el­ler An­ge­le­gen­hei­ten und im Um­gang mit Schul­den
  • Ein­rich­tung und Durch­füh­rung ei­ner frei­wil­li­gen Geld­ver­wal­tung
  • Hil­fe bei der In­an­spruch­nah­me von Ge­sund­heits­hil­fen
  • Mit­hil­fe bei der Ar­beits­su­che oder be­ruf­li­chen Ori­en­tie­rung
  • Be­ra­tung bei psy­cho­so­zia­len Fra­gen und bei der Ver­mitt­lung in wei­ter­füh­ren­de Fach­dien­ste

So­zia­le Be­ra­tungs­stel­le Bergedorf/Billstedt

Wei­den­baumsweg 19, 21029 Ham­burg

Sprech­zei­ten:
Mo, Di + Do. 9–13.00 Uhr
und nach Ver­ein­ba­rung

Te­le­fon  040 713 67 21/22/23/29, Fax  040 713 32 11
Mo­bil­te­le­fon: 0176 226 68 357
info(at)bsbergedorf(dot)de
www.bsbergedorf.de