Die Integration von Straffälligen und Wohnungslosen in unsere Gesellschaft

das ist das zentrale Ziel unseres Vereins und seiner über 35 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Dazu kommen Firmen und Wohnungseigentümer, Förderer und Sponsoren, die sich dieser
gesellschaftlichen Aufgabe stellen.

Wir verschaffen unseren Klientinnen und Klienten Arbeit und Wohnung. Und wir begleiten, beraten und
betreuen sie auf ihrem Weg in ein selbstständiges Leben in Freiheit und sozialer Verantwortung.

Seit seiner Gründung 1986 haben wir vielen Menschen bei ihrer Integration helfen können.
Dank der staatlichen Zuwendungen und engagierter privater Förderer können wir auch in den
nächsten Jahren unsere erfolgreiche Arbeit fortsetzen. Denn Haftentlassene und Wohnungslose
benötigen unsere Hilfe, sie benötigen aber auch Ihr Engagement!

Seien Sie uns also sehr Willkommen!

Aktuelle Projekte

Sprungbrett

Unser Projekt Sprungbrett

Trotzdem

Unser Projekt Trotzdem

Step

Unser Projekt Step